TVE Turnverein Eintracht Bad Salzuflen von 1877 e.V.
 TVE Turnverein Eintracht Bad Salzuflen von 1877 e.V. 

Coronaschutzverordnung

 

Vom 28.12.2021 bis zum 12.01.2022 gilt eine neue Coronaschutzverordnung, die besagt, das man in der Halle nur mit 2G+ Sport treiben darf. 

Das heisst, das jeder Teilnehmer ab 15 Jahren genesen oder geimpft und zusätzlich noch einen negativen, nicht älter als 24 Stunden alten Coronaschnelltest, vorweisen muss. 

Lest bitte auf der Homepage eurer Sportgruppen nach, ob ihr gleich nach den Ferien wieder startet oder erkundigt euch direkt bei dem Übungsleiter.

 

Bad Salzuflen, der 03.01.2022

 

 

Hinweis zu der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO)

vom 17. August 2021 mit Gültigkeit ab dem 24. November 2021

 

Das Wichtigste für uns in Kürze:

 

2G Pflicht! (bis 12.01.2022 sogar 2G plus negativer Test)

Alle Teilnehmer, Übungsleiter oder auch Begleitpersonen dürfen nur am Trainingsbetrieb teilnehmen, wenn sie geimpft oder genesen mit den entsprechenden Nachweisen sind! 

Wenn das nicht der Fall ist, dürfen sie die Halle nicht betreten - auch nicht, wenn sie einen aktuellen, negativen Coronatest dabei haben!

 

Ausnahme: Kinder unter 15 Jahren unterliegen nicht der 2G Pflicht. 

 

Bad Salzuflen, der 24.11.2021

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TVE Turnverein Eintracht Bad Salzuflen von 1877 e.V.